Bauen & Wirtschaft

Inhalt

Straßen, Wege, Plätze

Straßenbau

Die Gemkeinde Kranenburg unterhält ein dichtes Verkehrsnetz auf einer Fläche von insgesamt 77 km² . Ingesamt werden rund 160 km Gemeindestraßen und 40 km Wirtschaftswege kontrolliert und bei Bedarf unterhalten, saniert oder erneuert. Mit dem nachfolgenden Konzept, welches in regelmäßigen Abständen aktualisiert wird, erhalten Sie einen Überblick über geplante Straßenbaumaßnahmen. Es steht Ihnen als nicht barrierefrei PDF zum Download zur Verfügung.

Wirtschaftswege

Ländliche Wege, auch Wirtschaftswege genannt, erfüllen vielfältige Funktionen. Sie verbinden kleinere Siedlungen, landwirtschaftliche Hofanlagen und andere Gemeindeteile und erschließen land- und forstwirtschaftlich genutzte Flächen. Sie unterstützen aber auch die naturnahe Erlebbarkeit der Landschaft in Freizeit und Erholung und bilden damit die Grundlage für eine intakte Kulturlandschaft. Wie alle Straßen unterliegen aber auch sie der Abnutzung und müssen daher bei Bedarf unterhalten, erneuert oder saniert werden. Um dem Rechnung zu tragen hat die Gemeinde Kranenburg mit externer Unterstützung ein Wirtschaftswegekonzept erarbeiten lassen. Der Bericht und die Planunterlagen stehen Ihnen als nicht barrierefreie PDF zum Download zur Verfügung.

Downloads