Rathaus & Bürger

Inhalt

Untersuchungsberechtigungsschein

Ein Untersuchungsberechtigungsschein für die Erst- oder Nachuntersuchung nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz stellt die Gemeinde aus, in welcher der Antragsteller mit Hauptwohnsitz gemeldet ist.
Die Ausstellung ist nur bis zum 18. Lebensjahr möglich.

Informationen auf einen Blick

Gebühren
  • kostenlos
Benötigte Unterlagen
  • Personalausweis/ Kinderausweis/Reisepass
Zugeordnete Lebenslagen
  • arbeiten,
  • Jugendschutz