Aktuelles

Inhalt

Wohnraum in Kranenburg für Geflüchtete gesucht (16.09.2022)

Zu Beginn der Ukrainekrise im März 2022 hat die Gemeinde Kranenburg zahlreiche Hilfsangebote aus der Bevölkerung, insbesondere hinsichtlich privater Wohnungen erhalten. Für diese Bereitschaft und auch für das enorme ehrenamtliche Engagement aus der Kranenburger Einwohnerschaft zur Integration geflüchteter Menschen bedankt sich Bürgermeister Ferdi Böhmer ausdrücklich.
Aufgrund des anhaltenden Zustroms werden weiterhin dringend Unterkünfte für Geflüchtete gesucht. Die Kapazitäten der Unterkünfte der Gemeinde sind weitestgehend ausgelastet. Daher startet die Gemeindeverwaltung hiermit erneut einen Aufruf und bittet die Bürgerinnen und Bürger, freien Wohnraum zur Anmietung zur Verfügung zu stellen.
Bitte melden Sie sich dafür per E-Mail an wir-helfen@kranenburg.de oder telefonisch an Herrn Heinen (02826/79-50) oder Frau Voßkamp (02826/79-52).