Aktuelles

Inhalt

Stellenausschreibung (12.04.2022)

Die Gemeinde Kranenburg sucht zum 01.08.2022

eine/n Auszubildende/n (m/w/d)

zum/zur Fachinformatiker/in - Systemintegration

 

Die Dauer der Ausbildung beträgt drei Jahre und gliedert sich in den praktischen Teil im IT-Bereich der Gemeinde Kranenburg, sowie den ausbildungsbegleitenden Unterricht an der Berufsschule.

Ihre Aufgaben:

  • IT-Systeme und Programme planen, konfigurieren und vernetzen
  • Unterstützung des Anwender-Supports
  • Wartung und Inbetriebnahme von Hard- und Softwarekomponenten
  • Behebung von Störungen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Fachoberschulreife (FOR)
  • Hohe Lernbereitschaft und ein gutes Konzentrationsvermögen
  • Analytisches Denken
  • Begeisterung für Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Interesse und Spaß an IT und digitalen Innovationen
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und selbstständiges Arbeiten
  • Gute Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • moderne technische Ausstattung
  • abwechslungsreiche Aufgaben
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsförderung

Die Gemeinde Kranenburg verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern gemäß Landesgleichstellungsgesetz NRW. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht, ebenso Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte vorzugsweise per Email in einer PDF-Datei (max. 5 MB) an bewerbung@kranenburg.de oder postalisch an die Gemeinde Kranenburg, Hauptamt, Klever Straße 4, 47559 Kranenburg. Eingereichte Unterlagen werden aus Gründen des Umweltschutzes nicht zurückgesandt. Es wird darauf hingewiesen, dass durch die Bewerbung entstehende Kosten nicht erstattet werden.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Jansen unter der Rufnummer 02826/ 79-12.