Aktuelles

Inhalt

Europawahl am 26.05.2019 - Eintragung in das Wählerverzeichnis als EU-Bürger (18.02.2019)

Am 26. Mai 2019 findet die nächste Europawahl statt. Wahlberechtigt sind alle Deutschen und alle Staatsangehörigen aus den übrigen EU-Mitgliedstaaten, die in Deutschland eine Wohnung haben oder sich gewöhnlich in Deutschland aufhalten. Außerdem sind Sie
- mindestens 18 Jahre alt,
- länger als 3 Monate in Deutschland oder einem anderen Mitgliedstaat der EU und
- im Wählerverzeichnis Ihrer Heimatgemeinde (Meldeadresse) eingetragen.
Die Eintragung ins Wählerverzeichnis ist für nichtdeutsche EU-Bürger vor der ersten Wahl erforderlich. Wenn Sie einmal eingetragen wurden ist eine erneute Eintragung in derselben Gemeinde nicht notwendig. Als Deutscher mit einen Hauptwohnsitz in Deutschland ist keine Eintragung erforderlich.
Die Eintragung kann beim Bürgerservice der Gemeinde Kranenburg im Rathaus, Klever Str. 4, 47559 Kranenburg zu den Öffnungszeichen beantragt werden, Informationen unter der Tel.-Nr. 02826-79-0, https://www.kranenburg.de oder unter buergerservice@kranenburg.de.