Aktuelles

Inhalt

Ehrenbeamter nach beinahe 30 Jahren verabschiedet (11.11.2019)

Der Gemeindebrandinspektor Alfred Hendricks wurde nach fast 30 Jahren als Ehrenbeamter der Gemeinde Kranenburg von Bürgermeister Günter Steins in den Ruhestand verabschiedet. 1990 war Alfred Hendricks vom Rat der Gemeinde Kranenburg zum stellvertretenden Leiter der Feuerwehr Kranenburg gewählt worden. Er füllte dieses Amt mit Engagement und Fachkenntnis aus. In einer kleinen Feierstunde im Rathaus verabschiedete der Bürgermeister den verdienten Feuerwehrmann aus seinem Ehrenbeamtenverhältnis zur Gemeinde Kranenburg. Der Abschied von den Kameradinnen und Kameraden erfolgte am gleichen Tag im Rahmen der Jahresabschlussübung der Feuerwehr Kranenburg.
Für seinen jahrzehntelangen Einsatz zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Kranenburg verlieh der Bürgermeister an Alfred Hendricks die Ehrengabe der Gemeinde Kranenburg - eine Bronzemünze mit einem Kranenburger Motiv. Er dankte ihm für seinen Dienst, der maßgeblich zum Brandschutz und zur Sicherheit und in der Gemeinde Kranenburg beigetragen hat.

Verabschiedung Alfred Hendricks

v.l.n.r.: stv. Wehrleiter a.D. Alfred Hendricks, Wehrleiter Norbert Jansen, Bürgermeister Günter Steins, stv. Wehrleiter Andreas Thelosen und stv. Wehrleiter Christian Kellner